Mit dem Pfarrverband zu den Passionsspielen Kirchschlag

Alle 5 Jahre wird Leidensgeschichte Jesu Christi in Kirchschlag in der Buckligen Welt von rund 500 Mitwirkenden aufgeführt.
In einer Zeit großer Not begann der damalige Pfarrer Franz Füssl 1932 mit Jugendlichen das Leben, Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn darzustellen.
Eigens dafür wurde 1959 das Passionsspielhaus erbaut.
Wir wollen alle Gläubigen aus unserem Pfarrverband herzlich einladen, die Vorstellung am Samstag, den 24. September 2022 um 17 Uhr zu besuchen. Es sind insgesamt 60 Plätze reserviert.

Bitte um verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. August 2022 in der Pfarrkanzlei Horn.

Passionsspiele Kirchschlag in der Buckligen Welt

Reise nach Israel – buchbar bis 30. Juni – letzte Chance zur Anmeldung!

Hoffnungsvoll laden wir auch heuer zu einer besonderen Reise nach Israel ein. Geplant ist die Reise von 24. – 31. Oktober 2022 (Herbstferien), die geistliche Leitung liegt bei P. Albert Groiß OSB. Bei dieser Reise werden einige Orte und Stätten besucht, die nicht zu den üblichen Standardrouten gehören. Es sind auch Wanderungen geplant, die diese Reise einzigartig machen – daher sollten alle Teilnehmer gut zu Fuß sein!
Hier das  Reise Programm und der  Anmeldeschein (buchbar noch bis 30. Juni 2022!) zum Herunterladen.
P. Albert Groiß OSB und alle, die sich bis jetzt angemeldet haben, freuen sich, wenn auch Sie Interesse daran haben!

Feiern wir gemeinsam. . .

. . . am Sonntag, den 26. Juni, um 10:00 Uhr im Museum Horn einen ökumenischen Freiluft-Gottesdienst mit Pfarrerin Birgit Schiller und Pfarrer P. Albert im Rahmen von „Niederösterreich feiert“.
Anschließend, von 11-14 Uhr laden wir herzlich ein, die neu renovierten Pfarrkanzleien zu besichtigen!
Wir danken unserem PKR Hannes Edinger für die optimale Baubegleitung!

Stoßen Sie mit uns auf das gelungene Werk an! 
Ihr Pfarrer P. Albert und das Team des Pfarrverbandes im Horner Becken

Fronleichnam

Hier die Links zu Fotos der Fronleichnamsfeier in Sankt Marein und Röhrenbach


Fronleichnam – das Fest des Brotes – lenkt den Blick nochmals auf den Gründonnerstag. Im Zentrum steht Jesu Vermächtnis, das letzte Abendmahl. Am Donnerstag, den 16. Juni, trafen sich auch heuer zahlreiche Gläubige im Pfarrhof Horn, um Heilige Messe zu feiern, musikalisch gestaltet von der Stadtmusikkapelle Horn unter ihrer Dirigentin Elisa Helm. (Text: Helga Hornbachner, Fotos: Helga Hornbachner, Isabella Bucher, P. Albert, Salman Jamali) 

Weiterlesen

Patrozinium und Fronleichnamsprozession

Fronleichnam in Mödring, 14. Juni 2020 (Foto: zVg)

in Mödring am Sonntag, 19. Juni. Die Kirche in Mödring ist dem Hl. Johannes dem Täufer (Gedenktag: 24. Juni) geweiht. Am Sonntag vorher sind wir eingeladen, die Festmesse um 10 Uhr mitzufeiern, bei der Prozession mitzugehen und anschließend zur Agape in den Pfarrhof zu kommen. (Übrigens: die vier Altäre in Mödring sind nach den Himmelsrichtungen ausgerichtet) Der neue Mödringer Pfarrgemeinderat hat damit seine erste „offizielle“ Veranstaltung in der Pfarre und freut sich auf euer Kommen und Mitfeiern!