Kreuzweg der Arbeitswelt

Eine Kreuzwegandacht gestalten Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) und Christlicher Arbeiterverein (CAV) am Donnerstag, 11. März, um 19 Uhr in der Horner Pfarrkirche. Dabei werden Lebenssituationen und Schwierigkeiten, von denen Berufstätige heutzutage betroffen sind, dem Leidensweg Jesu gegenübergestellt.
Geleitet wird die Andacht von Pfarrer P. Albert Groiß.
Texthefte zum Mitbeten werden verteilt. Allerdings muss wegen der Corona-Vorschriften auf Gesang verzichtet werden. Ebenso muss der Mund-Nasen-Schutz getragen und der Sicherheitsabstand eingehalten werden.
Jeder, der diesen speziellen Kreuzweg miterleben will, ist herzlich eingeladen.

(Text: Roman Fröhlich)

FASTENZEIT MIT BIBELWORT

Donnerstag, 4. März
Jeremia 17,9-10
Arglistig ohnegleichen ist das Herz und unverbesserlich. Wer kann es ergründen?10Ich, der Herr, erforsche das Herz und prüfe die Nieren, um jedem zu vergelten, wie es sein Verhalten verdient, entsprechend der Frucht seiner Taten.

Gott allein sieht jeden, ER vergilt. Und kein Mensch kann ergründen, wer wie beurteilt werden wird. Kein Mensch kann wissen, warum wem was auf Erden geschieht, und niemand weiß, was jeden von uns am Ende seines Lebens erwartet. Gott, der barmherzige, gütige, liebende Gott allein, wird unsere Taten bewerten.

(Täglicher Bibelvers aus dem Tagesimpuls mit kurzen Gedanken von HMH)

Pfarrverbandstreffen in Dietmannsdorf

Nach drei Vorbereitungstreffen im letzten Jahr fand am Dienstag, 2. März, das erste Treffen als Pfarrverband im Horner Becken statt. Gastgeber war die Pfarre Dietmannsdorf – herzlichen Dank allen, die vor- und nachbereitet haben! Es herrschte allgemein eine sehr gute Gesprächs-Atmosphäre, was auf eine gute Zukunft des Pfarrverbandes hoffen lässt. 

Mehr Fotos, die P. Josef beim Pfarrverbandstreffen gemacht hat, sind hier zu finden: Fotos P. Josef Grünstäudl 

Ostergärten im Wachsen

Mit jedem Fastensonntag kommt etwas Neues in den Ostergarten. Falls auch ihr einen Ostergarten zu Hause angelegt habt, der jede Woche wächst, schickt uns bitte Fotos zur Veröffentlichung, entweder an: helga.hornbachner@pfarre-horn.at oder per WhatsApp (oder Signal) an PAss Bettina Schlegel 0676/826633063.
Hier neue Fotos, die uns nach dem 2. Fastensonntag erreicht haben: Weiterlesen

WELTGEBETSTAG

Hervorgehoben

Das Titelbild der Künstlerin Juliette Pita und der Link zum weltgebetstag.at/wgt-2021-vanuatu/

der Frauen – zu dem auch Männer herzlich eingeladen sind – am Freitag, 5. März 2021, 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg in Horn.
Rund um die ganze Welt, 24 Stunden lang, wird die Liturgie, die 2021 von Frauen aus Vanuatu gestaltet wurde, von unzähligen Menschen gebetet. 
Am Sonntag, 7. März, überträgt ORF III um 10:00 Uhr einen Fernsehgottesdienst zum Ökumenischen Weltgebetstag der Frauen. Zu sehen ist die WGT-Feier aus der evangelischen Johanneskirche Wien Liesing. 
Werden wir Teil dieser weltumspannenden Gebetsaktion – beten wir mit! 

Folgende Einladung leiten wir gern an alle Interessierten weiter: Weiterlesen

Ostern soll erblühen . . .

. . . und viele Ostergärten sind schon angelegt! Falls auch Ihr einen Ostergarten zu Hause angelegt habt, freuen wir uns sehr über Fotos zur Veröffentlichung hier auf der Homepage! Fotos bitte an: helga.hornbachner@pfarre-horn.at oder per WhatsApp (oder Signal) an PAss Bettina Schlegel 0676/826633063.
Alle Fotos, die wir bekommen, sind hier zu sehen: 
Weiterlesen

Auf dem Weg nach Ostern

Die Kinder der Volksschule Frauenhofen bereiten sich in diesen Tagen der Fastenzeit mit ihrem Religionslehrer P. Clemens auf das Osterfest vor. 
Der gepflanzte Ostergarten in der Aula ist ein Bild für den Lebensweg Jesu: vom Dunkel des Todes zum Licht der Auferstehung. Jede Woche wächst der Ostergarten durch Symbole und Zeichen, die von den Kindern gestaltet werden. Zum Fest der Auferstehung Jesu erblüht der Garten in voller Pracht. Ostern ist das Fest des aufblühenden Lebens.
Fotos und Text: P. Clemens Hainzl