„Täglich eine gute Minute“

Am letzten Sonntag wurde in der Sendung „Orientierung“ im letzten Beitrag die Aktion „Täglich eine gute Minute“ vorgestellt.
Ab dem ersten Adventsonntag wird ORF 2 täglich vor den 9-Uhr-Nachrichten eine Anregung für eine gute Minute bringen.
Ob da auch eine „gute Minute“ für jeden von uns dabei sein könnte?
Eine Minute der Stille und der inneren Einkehr bewusst im Tagesablauf einplanen, eine Minute vor den Nachrichten. . . Wer im Kleinen etwas Gutes tut und anderen davon erzählt, wird Kreise ziehen.

Rorate-Messen im Pfarrverband

Roratemessen in nur von Kerzen erhellten Kirchen lassen den Advent besonders erleben. Und diese besondere Gemeinschaft wird manchmal durch ein Frühstück danach noch vertieft – danke an alle, die vorbereitet und mitgefeiert haben!  Von den Roratemessen am Samstag, 17. Dezember, wurden einige Fotos zur Verfügung gestellt –  danke an P. Clemens, Maria Tauböck und Isabella Bucher! Weiterlesen

Cäcilienorden in Silber für langjährige Chorleiterin Katalin Babos

 Am Sonntag, 18. Dezember, gestalteten Leopold Raab, Sabine Englmaier, Katalin Babos und Franz Fichtinger die Hl. Messe musikalisch. P. Albert Groiß bedankte sich noch einmal offiziell für das langjährige Engagement des Chores und überreichte der ehemaligen Chorleiterin den Cäcilienorden in Silber der Diözese St. Pölten. (Foto: Helga Hornbachner)

Am Vorabend zum Fest der hl. Cäcilia (22.11.22) beendete der Horner St. Georgschor unter der Leitung von Dr. Katalin Babos sein kirchenmusikalisches Engagement. Mehr als 25 Jahre hat er die Kirchenmusik an den Feiertagen in der Georgskirche in Horn geprägt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horn

Roratemesse am Samstag, 17. Dezember, 06:30 Uhr

Nach der Roratemesse sind alle Mitfeiernden zum gemeinsamen Frühstück in den Pfarrsaal Horn eingeladen. Isabella Bucher und ihr Team (hier auf einem Foto von 2019) betreuen in bewährter Weise das Buffet – danke! Über Kuchen oder andere Sachspenden freuen sich alle, bitte eventuell bei Isabella Bucher oder in der Pfarrkanzlei melden – danke!