Der heilige Florian strahlt wieder in neuem Glanz

Die ca. 1 Meter hohe Figur des „Hl. Florian“  am Eingang zur Pfarrkirche war durch eine Vandalen Akt (Kopf und Hand wurden abgeschlagen) und Verwitterung stark geschädigt. Durch Ortsvorsteher Kurt Stefal wurde über die Gemeinde Brunn/Wild eine Renovierung der Statue und des Brunnen beantragt und durch den Gemeinderat genehmigt. Ein herzliches Danke allen, die mitgeholfen haben, unseren heiligen Florian wieder erstrahlen zu lassen! 
Fotos: 
Weiterlesen

Ministrantenstunde

Dort, wo die Jugend ist, hat Kirche Zukunft. Es ist erfreulich, dass so viele Kinder eifrig und mit viel Elan ihren Dienst am Altar verrichten. Bei der letzten Ministrantenstunde sind auch viele Neue aus dem gesamten Pfarrverband gekommen, um hineinzuschnuppern und sich vor Ort die Sakristei und Kirche in Strögen anzusehen. Spiel und Spaß ist dabei auch nicht zu kurz gekommen.

Willkommensgottesdienst in Neukirchen

Simon Hainzl, PAss Bettina Schlegel, P. Shyne Kurian, P. Clemens Hainzl OSB, P. Albert Groiß OSB, P. Josef Grünstäudl OSB, Pfarrhelfer Christian Zeitlberger, Benedikt Lindner
Foto: Kurt Stefal

Gedicht, vorgetragen von der Neukirchner Dorfdichterin Brigitte Hauer, bei der Willkommensmesse für die Seelsorger des Pfarrverbands im Horner Becken am Sonntag, 06.09.2020 in Neukirchen/Wild:
Haben wir ein Fest,
sichs gut auch in Reime verpacken lässt.
Neue Zeiten und Zeichen, neuer Mut –
Ich glaub, das steht uns allen gut!
Glauben lernen wir durch unsern Herrn,
halten wir daran fest, er sieht es gern!
Wir kennen uns schon, was soll da noch scheitern.
Gemeinsame Arbeit und Wege, können nur erheitern. 
Besonders: Pater Albert und ich kommen aus Gars am Kamp, 
da haben wir nie geschlampt. 
Weihpfarrer Denk zeigte uns Jungen damals wies geht, 
die Erinnerungen sind noch nicht verweht. 
Drum packen wirs an, 
mit Gottes Hilfe es nur gut gehen kann. 
Wir freuen uns, dass ihr da seid.
Herzlich willkommen!