Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, 15. August

Das Hochfest Maria Himmelfahrt ist traditionell mit der Weihe der Kräuter verbunden. Die blühenden und duftenden Kräuter sind ein Zeichen der Heilszusage Gottes.Viele fleißige Hände haben Kräuter gesammelt und zu wunderschönen Kräuterbuschen gebunden – danke! Im Rahmen von festlichen Gottesdiensten wurden diese von P. Clemens gesegnet und den Messbesuchern mitgegeben.
Text: P. Clemens Hainzl OSB, Fotos: zur Verfügung gestellt 
Weiterlesen

Fronleichnam Pfarre Neukirchen

Fronleichnam findet am 60. Tag nach Ostern statt und schließt somit den Osterfestkreis. Gefeiert wird im katholischen Glaubensverständnis nicht ein besonderer Anlass, sondern die Eucharistie: Die Gegenwärtigkeit Jesu durch das in den Leib Christi gewandelte Brot und den in Blut Christi gewandelten Wein. 
Text und Fotos: Kurt Stefal Weiterlesen

Firmlinge beim Gottesdienst

Am Sonntag, 25. April, wurden beim Gottesdienst in St. Bernhard die Firmlinge aus den Pfarren, die Pfarrvikar P. Clemens Hainzl OSB betreut, vorgestellt.
Wir bitten um Gottes Geist und Beistand für unsere Jugendlichen!

V.l.n.r.: Leonie Hangelmann (Strögen), Anika Führer (Kl. Meiseldorf), Luca Beinrücker (Frauenhofen), Lisa Schmied (Maigen), David Poppinger (Frauenhofen), Celina Zinner (Poigen) 
Sebastian Mrlik aus St. Bernhard – nicht am Foto. (Foto zur Verfügung gestellt)

Anerkennung für Mesnerdienst

Seit 45 Jahren ist Herbert Diem Mesner in der Pfarre Neukirchen! Dafür dankte ihm Pfarrvikar P. Clemens Hainzl OSB am Ostersonntag im Namen der Pfarre und des Pfarrverbandes. Von A (Anzünden der Kerzen) bis Z (Zusammenräumen nach einem Gottesdienst) übernimmt Herbert Diem viele Arbeiten, die im Hintergrund geschehen und für den Ablauf der Gottesdienste wichtig sind. Danke, lieber Herr Diem! In Anerkennung seiner Dienste wird Herbert Diem der Hippolytorden in Silber überreicht.
Hier der Link zu einem Artikel in meinbezirk/horn

Speisenweihe Neukirchen

Die traditionelle Speisenweihe ist ein fixer Bestandteil am Karsamstag in Neukirchen. Kinder und Familien haben sich versammelt, um in einer kurzen Andacht zu beten und Gottes Segen für die Osterspeisen zu erbitten. Manuela Kopper hat mit ihren Kindern Elisabeth und Katharina die Ostergeschichte erzählt und mit tollen Symbolen anschaulich gemacht. 
Text und Fotos: P. Clemens Hainzl OSB
Weiterlesen