Was suche ich im Sommer?

Im Regen kann ich finden
die Zeit, wie sie verrinnt,
die Sonne kann mir zeigen,
wie Licht aus sich beginnt.
Die Ruhe kann mir geben,
was mir im Alltag fehlt,
und Wegfahren zeigt Leben,
zeigt, wie viel Urlaub zählt.

Und manchmal, auch im Sommer,
mein Gott, da suche ich Dich.
Und finde, weil Du da bist,
in Deiner Liebe auch mich.
(Gedanken an einem regnerischen Sommertag von H. Hornbachner)

Veröffentlicht unter Texte