Fotos . . .

. . . vom Lambertifest im Stift Altenburg (18. September), von der Fahrt zu den Passionsspielen nach Kirchschlag (24. September) und vom Vortrag „Europa – gottloser Kontinent oder christliches Erbe“ (29. September) und von den Erntedankfeiern in den Pfarren finden Sie unter diesem Link: Fotos Pater Josef

Grita Schindler feierte Geburtstag

Viele Jahre lang hat Grita Schindler die Altöttinger Kapelle betreut. Zu ihrem 85. Geburtstag feierte P. Albert mit der Jubilarin, Freunden, Nachbarn und Familie einen Abendgottesdienst in der Altöttinger Kapelle. Für die Stadtgemeinde gratulierte Gemeinderätin Maria van Dyck. Gottes Segen und alles Gute zum Geburtstag, liebe Grita Schindler!

Regenbogen Fotos

Lea Bucher hat uns ein symbolträchtiges Foto geschickt: Trotz Baustellen und Behinderungen im Alltagsbereich leuchten uns über der Kirche Regenbogen – schon seit dem Alten Testament ein Zeichen für die Verbindung mit Gott – danke, Lea, für dieses Bild!
Verena Toschner hat in Strögen dieses ungewöhnliche Foto mit Regenbogen gemacht und zur Verfügung gestellt – danke, liebe Verena, für diese Perspektive!

Einladung zur Reise nach Zypern

Wie in den Jahren vor der Pandemie bietet Pfarrer P. Albert Groiß OSB eine Pilger- und Studienreise in den Semesterferien (4. – 11. Februar) an. 2023 steht Zypern auf dem Programm – die Insel zwischen Orient und Okzident ist besonders im Frühjahr ein ausgezeichnetes Reiseziel. An 340 Tagen im Jahr scheint die Sonne und die Temperaturen sind sehr angenehm. Weiters gilt diese reizende Insel als Wirkungsstätte des Apostel Paulus. Auf seiner ersten Missionsreise pilgerte er mit seinem Begleiter Barnabas nach Zypern, wo sie in Salamis die erste christliche Gemeinde gründeten. Aber auch in Paphos hat Paulus seine Spuren hinterlassen. Auf der Reiseroute stehen beide Teile Zyperns auf dem Programm, der griechische Teil im Süden und der türkische Teil im Norden.
Anmeldung: bis 8.11. 2022
Plakat Zypern 
Programm Zypern 
Anmeldeformular Zypern 
Nähere Informationen bei P. Albert Groiß OSB oder Moser-Reisen.

Pfarrverbandsmesse in St. Marein

Mit einem gemeinsamen Pfarrverbandsgottesdienst am Sonntag, 11. September, startete der Pfarrverband im Horner Becken in sein drittes gemeinsames Jahr. Geplant war diese Messe im Freien am Hubertusplatzerl bei Dietmannsdorf, aber Regen am Morgen, niedrige Temperaturen und Wind waren der Grund dafür, dass die Heilige Messe in der Kirche St. Marein gefeiert wurde. (Text: Helga Hornbachner, Fotos: Leopold Hornbachner, Manuela Kopper, PAss Bettina Schlegel, Gottfried Kaindl) Weiterlesen

Kräuterweihe im Pfarrverband

Fertig gebunden stehen die Kräuterbüscherl bereit – danke an alle, die vorbereitet und mitgefeiert haben!

 

Am 15. August feiert die katholische Kirche das Hochfest „Maria Himmelfahrt“. Die Tradition der Kräuterweihe wird in den Pfarren unseres Pfarrverbandes lebendig gehalten. Die wohlriechenden Blumen und Kräuter sind ein Symbol für Heil und Lebensfreude. Mindestens sieben Kräuter sollen den Buschen schmücken. Diese Zahl steht in der Bibel für Vollkommenheit und Gottes allumfassende Liebe. Die geweihten Kräuter, die von vielen fleißigen Händen gesammelt und gebunden wurden, sollen ein Zeichen des Segens Gottes sein für unsere Häuser und Familien. 
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern für das Sammeln und Binden der Kräuterbüscherl! (Text: P. Clemens, Fotos: zVg, hier der Link zu Fotos von Pater Josef Weiterlesen

Mit dem Pfarrverband zu den Passionsspielen Kirchschlag

Passionsspielhaus in Kirchschlag / Foto zur Verfügung gestellt

Alle 5 Jahre wird Leidensgeschichte Jesu Christi in Kirchschlag in der Buckligen Welt von rund 500 Mitwirkenden aufgeführt.
In einer Zeit großer Not begann der damalige Pfarrer Franz Füssl 1932 mit Jugendlichen das Leben, Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn darzustellen.
Eigens dafür wurde 1959 das Passionsspielhaus erbaut.
Wir wollen alle Gläubigen aus unserem Pfarrverband herzlich einladen, die Vorstellung am Samstag, den 24. September 2022 um 17 Uhr zu besuchen. Es sind insgesamt 60 Plätze reserviert.

Kosten für Busfahrt + Eintritt: € 55,–

Einige Plätze sind noch frei – bitte in der Pfarrkanzlei Horn (Tel: 02982/2312 oder 0676/826633148) anmelden!

Passionsspiele Kirchschlag in der Buckligen Welt

AUGUST-SAMMLUNG

der Caritas am Samstag, 20., und Sonntag, 21. August nach den Gottesdiensten.
Die Caritas hilft vor Ort – helfen wir mit unseren Spenden! Danke im Voraus!
Übrigens – Spenden an die Caritas können von der Steuer abgesetzt werden.