Fastenzeit – liturgische Farbe violett

Violett ist die Farbe, die aus Rot und Dunkelblau gemischt wird: Dunkel steht sie am Ende der Farbskala – sie ist die Farbe des Übergangs, die auch für Verwandlung und Neubeginn steht. Deshalb ist Violett die Bußfarbe: In der Advents- und Fastenzeit wird sie getragen, auch bei der Beichte ist die Stola des Priesters Violett.
(aus www.ministrantenportal.de)

Marokko – Magie des Orients

Über Einladung des Christlichen Arbeitervereines zeigt Manfred Kristen eine Multimedia-Show über Marokko am Donnerstag, 15. Februar, im Pfarrsaal Horn, Thurnhofgasse 19. Gezeigt werden die faszinierenden Königsstädte Rabat, Fès, und Marakech, die Metropole Casablance am Atlantik, farbenprächtige Souks, die Straße der Kasbahs, die Sahara und vieles andere in brillanten Bildern auf Großleinwand.

Beginn ist um 19.30 Uhr, Unkostenbeitrag € 7,-

Text: Roman Fröhlich

+Abt em. Bernhard Naber OSB verstorben

Während die Mönche des Klosters bei der Laudes in der Kapelle versammelt waren, wurde Abt Bernhard Naber am Morgen des 27.1. 2018 von Gott heimgerufen.
Beim Begräbnis am Freitag, dem 2. Februar haben Gottfried Kaindl und Pater Josef fotografiert.
Die Fotos können Sie auf der Homepage von Pater Josef sehen.

Weiterlesen