Musikalische Gestaltung

Die Gestaltung der Sonntagsmesse am 5.9.2021 übernahm der Gemeindechor „Komm sing mit“. Die Freude über den schönen Messgesang bei den Kirchenbesuchern war groß, auch Pater Clemens bedankte sich beim Gemeindechor sehr herzlich. 
Text und Foto: Veronika Goldberger

Ministrantentag

Alle Ministrantinnen und Ministranten aus dem Pfarrverband waren eingeladen, am Donnerstag, 2. September, zu Information, Spiel, Spaß und Jause nach Strögen zu kommen. Danke an alle, die gekommen sind, an alle, die organisiert, vorbereitet, betreut, versorgt und mitgespielt haben! Hier ein kurzer Bericht von Manuela Kopper und Fotos: Weiterlesen

Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, 15. August

Das Hochfest Maria Himmelfahrt ist traditionell mit der Weihe der Kräuter verbunden. Die blühenden und duftenden Kräuter sind ein Zeichen der Heilszusage Gottes.Viele fleißige Hände haben Kräuter gesammelt und zu wunderschönen Kräuterbuschen gebunden – danke! Im Rahmen von festlichen Gottesdiensten wurden diese von P. Clemens gesegnet und den Messbesuchern mitgegeben.
Text: P. Clemens Hainzl OSB, Fotos: zur Verfügung gestellt 
Weiterlesen

Ministrantentag in Strögen

Am Freitag, den 9.Juli, haben sich die Ministranten aus den Pfarren Strögen-Frauenhofen, Neukirchen und St. Bernhard auf Einladung von P. Clemens zum Abschluss des Arbeits- und Schuljahres im Pfarrhof Strögen getroffen. Bei Spiel und Spaß sowie einer Rästelralley in der Kirche haben die Kinder einen schönen Nachmittag verbracht. Allen Ministranten gilt ein herzliches Dankeschön für ihren eifrigen Dienst am Altar! 
Fotos: P. Clemens Hainzl OSB 

Weiterlesen

Digitaler Marterl-Führer:

Unsere Gemeinde ist reich an Klein- und Flurdenkmälern. Die sogenannten Marterln sind ein sichtbares Zeichen unserer Kultur und Ausdruck des religiösen Glaubens. Jedes Marterl hat seine eigene Geschichte und auch die meisten einen eigenen Hintergrund, warum sie gerade an diesem Ort steht. In einem Zeitraum von zwei Jahren erfassten Robert und Verena Porod aus Frauenhofen 70 Kleindenkmäler unserer Gemeinde, welche im Buch „Unsere Kultur Landschaft – Die Klein- und Flurdenkmäler der Gemeinde St. Bernhard-Frauenhofen“ zusammengefasst wurden. Dank der Initiative von Bildungsgemeinderat Christian Ranftl ist es ab sofort mit Hilfe eines am Handy installierten QR-Code-Readers bequem an Ort und Stelle möglich, alles Wissenswerte über das jeweilige Marterl zu erfahren. Gerade in den Sommermonaten sind wir eingeladen, Gottes Schöpfung und unsere Gemeinde mit dem Rad oder zu Fuß zu erkunden. Die Marterln sind eine gute Gelegenheit, ein wenig innezuhalten und Gottes Spuren im Alltag zu entdecken.
Text: P. Clemens Hainzl OSB 

Firmungen

Abt Thomas Renner OSB, der ehemalige Pfarrer von Röhrenbach, spendete am Samstag, 12. Juni 2021 sechs Firmlingen das Sakrament der Firmung. Fotos zum Herunterladen: Fotos Pater Josef 

Abt em. Christian Haidinger OSB, spendete am Sonntag, 13. Juni 2021, vier Firmlingen in St. Marein das Sakrament der Firmung. Fotos zum Herunterladen: Fotos Pater Josef 

Ebenfalls am Sonntag, 13. Juni 2021, spendete Generalvikar Dr. Christoph Weiss sechs Jugendlichen in Strögen das Sakrament der Firmung. Fotos von Sabrina Nimmrichter unten: Weiterlesen

Segen zur Goldenen Hochzeit

Im Anschluss an den Gottesdienst mit Pater Clemens Hainzl OSB am Vorabend zu Pfingsten, 22. Mai, baten die Eheleute Franz und Johanna Fürst aus Strögen um den Segen anlässlich ihrer goldenen Hochzeit. Ihre Enkelin Theresa Fürst, eine der Ministrantinnen, überraschte die goldenen Eheleute mit einem Gedicht. Nach dem Segen wurde noch ein Foto im Pfarrhof gemacht. 
Text und Fotos: Veronika Goldberger  Weiterlesen

Firmlinge beim Gottesdienst

Am Sonntag, 25. April, wurden beim Gottesdienst in St. Bernhard die Firmlinge aus den Pfarren, die Pfarrvikar P. Clemens Hainzl OSB betreut, vorgestellt.
Wir bitten um Gottes Geist und Beistand für unsere Jugendlichen!

V.l.n.r.: Leonie Hangelmann (Strögen), Anika Führer (Kl. Meiseldorf), Luca Beinrücker (Frauenhofen), Lisa Schmied (Maigen), David Poppinger (Frauenhofen), Celina Zinner (Poigen) 
Sebastian Mrlik aus St. Bernhard – nicht am Foto. (Foto zur Verfügung gestellt)

Osternester suchen

Die Ministranten sind am Altar nicht wegzudenken. Vor allem in den Kartagen haben sie viel zu tun. Deswegen gab es von P. Clemens auch heuer wieder eine kleine Überraschung und ein Dankeschön für die eifrigen Ministrantinnen und Ministranten. Am Karsamstag Vormittag haben sie Osternester im Pfarrhof Strögen gesucht und sind fündig geworden.
Text und Foto: P. Clemens Hainzl OSB
Weiterlesen