Mit dem Pfarrverband zu den Passionsspielen Kirchschlag

Alle 5 Jahre wird Leidensgeschichte Jesu Christi in Kirchschlag in der Buckligen Welt von rund 500 Mitwirkenden aufgeführt.
In einer Zeit großer Not begann der damalige Pfarrer Franz Füssl 1932 mit Jugendlichen das Leben, Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn darzustellen.
Eigens dafür wurde 1959 das Passionsspielhaus erbaut.
Wir wollen alle Gläubigen aus unserem Pfarrverband herzlich einladen, die Vorstellung am Samstag, den 24. September 2022 um 17 Uhr zu besuchen. Es sind insgesamt 60 Plätze reserviert.

Kosten für Busfahrt + Eintritt: € 55,–

Bitte um verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. August 2022 in der Pfarrkanzlei Horn.

Passionsspiele Kirchschlag in der Buckligen Welt