Primizmesse mit Primizsegen

haben wir am Sonntag, 8. September, mit unserem neuen Kaplan P. Shyne gefeiert.

In seiner Predigt zum heutigen Evangelium hat Pfarrer Pater Albert betont, welchen Mut ein junger Mensch braucht, um ganz in der Nachfolge Jesu zu leben – wie Pater Shyne, der aus dem fernen Indien zu uns nach Horn gesendet wurde, um hier ohne seine leibliche Familie seiner Berufung zu folgen. Pater Shyne, der sich kurz vorgestellt hat, bittet uns – die erste Pfarrgemeinde, die er als Kaplan mitbetreuen darf – um unsere Geduld und unser Gebet für sich und alle Priester. Alle, die diese Messe mitgefeiert haben, warteten geduldig darauf, mit Pater Shyne den Primizsegen zu erbitten. Erst danach füllte sich der Pfarrsaal, wo Isabella Bucher und ihr Team schon Kaffee, Kuchen und Brote vorbereitet hatten – danke für Vorbereitung, Betreuung und Nacharbeit! Hier ergaben sich auch viele gemütliche Gespräche mit Pater Shyne und Bettina Schlegel, unserer neuen Pastoralassistentin.

Fotos: Leopold und Helga Hornbachner

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .