Mödringer waren in Altenburg

Am Tag des Denkmals, am 30. September, begeisterte Pater Albert die Mödringer mit einer Führung durchs alte Kloster und nach einer kleinen Stärkung auch durch den Garten der Religionen. Im alten Kloster war es beeindruckend, da wir durch die Schilderungen von Pater Albert das einfache Leben der Ordensbrüder im Stift in den vergangenen Jahrhunderten spüren konnten. Die offenen und gelehrten Worte im Garten der Religionen haben uns dann auch für das Verständnis anderer Religionen die Augen und Herzen geöffnet wofür wir sehr dankbar sind.
DANKE, lieber Pater Albert!

Text und Fotos: Reinhard Stark

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .